CONCEPTPOWER DPA 8-200KW - DERUNGS-ELECTRONIC

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

CONCEPTPOWER DPA 8-200KW

USV ABB

 

conceptpower DPA Systemrack   Allgemeine Daten 25-75-70 KVA MD    Allgemeine Daten 50-150-250 KVA MD   Concetpower


Conceptpower DPAModulare Safe-Swap-USV-Systeme für durchgängig hohe Verfügbarkeit, Flexibilität, Wartungsfreundlichkeit und Leistung.
Conceptpower DPA, die modulare und energieeffiziente Rack-USV von 8 bis 1000 kWDie durch zunehmende Digitalisierung stetig steigenden
Leistngsschutzanforderungen von modernen Rechenzentren werden durch die effiziente modulare Dreiphasen-USV Conceptpower DPA™ erfüllt.

 


Wesentliche MerkmaleDas USV-System Conceptpower DPA bietet branchenweit führende Wirkungsgrade und Leistungen:

  • bemessen für Leistungsfaktor = 0,8 kapazitiv

  • Ausgangsleistungsfaktor von 0,8 induktiv bis 0,9 kapazitiv ohne Leistungsminderung

  • höchste Leistungsdichte seiner Klasse (250 kVA auf 0,58 m2 = 343 kW/m2)

  • Eingangsleistungsfaktor PF = 0,99

  • bis zu 95,5 % bzw. 98 % Wirkungsgrad in der Betriebsart Doppelwandlung bzw. Eco-Modus

  • Ladespannung mit sehr geringer Restwelligkeit erhöht die Batterielebensdauer

  • breiter Eingangsspannungsbereich (–23 % / +15 %) bei voller Last

  • bis zu 25 Module im Parallelbetrieb

 
 

                                                   
              
SNMP - CS121 & CS122     
              
CS121 Netzwerkkarte D    
              
CS122 Netzwerkadapter  
              
UPS-Management Software
              
UPS Network Management System
              
RASMan datasheet
              
Installations AS/400-Client
              
Bedienungsanleitung BACS® Viewer Software
              
Manual RCCMD Win Unix Mac




 

SNMP - CS121 & CS122 Lizenzen Standard 1 Lizenz

Das erste Eingabefenster fordert Sie auf, Ihren License-Key (Lizenz bzw. License-Key = Key-Code) einzugeben. Ihren passenden Key-Code finden Sie in dem mitgelieferten Handbuch oder auf der Rückseite der USV Software, in den Jewelcases. Für den Multiserver Shutdown benötigen Sie RCCMD Lizenzen, die zusätzlich benötigten Key-Codes sind separat (optional) erhältlich. Jeder RCCMD Client benötigt eine eigene Lizenznummer! Jede CD-ROM erlaubt dem Kunden die Installation von einer UPSMAN Version mit USV Kommunikation. Das RCCMD Modul muss extra installiert werden.(Im UPSMAN ist bereits der Sendeteil RCCMD enthalten, aber jeder Client Rechner, der mit RCCMD heruntergefahren werden soll, benötigt eine weitere Lizenz – optional erhältlich. Alle weiteren RCCMD Installationen können mit diesen neuen Lizenzen von der selben CD-ROM installiert werden.) Neben dem Kopierschutz unterscheidet der Key-Code die einzelnen OEM USV Kunden voneinander. Es ist nicht gestattet, einen anderen als den für die Software mitgelieferten Key-Code zu benutzen


Allgemeine Daten







MD Systemschrank

CLASSIC DPA-25
USV+BATTERIE

TRIPLE DPA-75
USV+BATTERIE

UPGRADE DPA-125

CBAT DPA-120 BATTERIE

 Anzahl USV-Module

 Max. 1

 Max. 1....3

 Max. 1....5

 ---

 Eingebatue Batterien

 Ja

 Ja

 Nein

 Nur Batterien

 Ausgangsleistung

 Max. 25 KVA - 20 KW   

 Max. 75 KVA - 60 KW

 Max. 125 KVA - 100 KW

 ---

 Abmessungen

 BXHXT 550X1650X750 mm

 BXHXT 550X1975X780 mm

 BXHXT 550X1975X780 mm

 BXHXT 730X1975X800  mm

 Schrankgewicht + Module

 bis 215 Kg

 bis 323 Kg

 bis 346 Kg

 290 Kg  (mit  Batterieschubladen
und ohne Batterien)

Allgemeine Daten 25-75-125 KVA MD Schränke  8 bis 500 KW

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü